Art2Wear

Art2Wear - ein neues Konzept für deine Kreativität und Handwerkkunst

Art2Wear ist eine Fortsetzung von SKOPOS LEBENSFREUDE. In kürze gehet es darum, die Kunstwerke von den Künstlern als Grundlage für die Entwicklung von Stoffen, Bekleidung, Schmuck und anderen Accessoire zu nehmen. Wir wollen vorläufig mit dem Kreis von Künstlern anfangen, die in den ersten Teil ‚SKOPOS LEBENSFREUDE‘ teilgenommen haben, später hoffen wir, dass neue Interessenten sich zu uns gesellen.
 
Es wäre unsere große Hoffnung, dass die anderen Künstler durch unsere Aktivitäten auf uns aufmerksam werden und in Zukunft sich diesem Projekt anschließen. Geplant ist Herstellung von T-Shirts mit Motiven von den Kunstwerken, Schmuck-Stücke abgeleitet von den Skulpturen, Stoff-Design aus den Bildern der Künstler und Gestaltung von Accessoire wie Handtaschen mit den Techniken aus der Akryl-Malerei.

Wir planen die Kunstwerke, deren Hauptmotive als Grundlage für die Entstehung von Stoff- und anderen angewandten Design dienen, wo wir gemeinsam mit lokalen Unternehmen kleine Chargen von Art2Wear Produkten erstellen.

Wir wollen, dass junge Menschen, die oft noch nicht mit der Orientierungsphase abgeschlossen haben, eine andere Ansicht und andere Möglichkeiten sehen, in dem, dass sie in unserem Projekt als aktive mitgestaltete Kraft auftreten. Die dabei entstandene ‚wearable Artstücke‘ könnten anschließend über einen begrenzten Zeitraum in einem Pop-Up Store verkauft werden, vorbei auch hier sind junge Menschen herzlich willkommen erste praktische Erfahrungen im Verkauf zu machen.

Da wir alle wissen, dass Kreativität die Quelle von neuen Ideen ist, wollen wir mit diesem Projekt ein um – oder genauer zu sagen neu-denk Prozess starten. Es sollte den jungen Menschen die Möglichkeit bitten ihre verborgenen Fähigkeiten und Talente in geschützten Rahmen einer Begegnung mit der Kunst und Künstler entdecken. Dieser Prozess sollte ihnen dabei helfen, die eigene Rolle als kreativer, denkender und handlungsfähiger Mensch wahrzunehmen und zu üben.

Wir wollen, dass die jungen Menschen ein Teil des Umgestaltungs- und Kreativprozesses werden, wo als Resultat der Begegnung und Zusammenarbeit etwas Neues, ‚tragbares‘ entsteht, worauf sie stolz sein können. Somit wollen wir der jungen Menschen dabei helfen, sich selbst etwas näher zu kommen, ihre eigene Kreativität entdecken, erleben, und ein Teil gemeinsamer Prozess sein – all die Fähigkeiten, die sie für erfolgreiche Berufsorientierung und weiteres Leben brauchen werden.


Drucken